Vorstellung des Heimatkalenders 2017

21.11.2016: Präsentation des Heimatkalenders 2017 in der Volksbank Dorsten

Der 76. Jahrgang des Heimatkalenders wurde vorgestellt.

Nach dem Grußwort von Bürgermeister Tobias Stockhoff, der ausdrücklich das ehrenamtliche Engagement der Redaktion würdigte, konnten die Heimatbund-Vorsitzende Dr. Edelgard Moers und Kassierer Willy Schrudde einen besonderen Gast begrüßen: Ursula Brandstädter. Das Lotto-Tabak- und Zeitschriften-Geschäft in Wulfen, das sie bereits vor vielen Jahren von ihrem Vater übernahm, ist seit 50 Jahren Anzeigenkunde und damit Sponsor des Heimatkalenders.
Der Heimatbund bedankte sich für diese Unterstützung mit einem kleinen Präsent.

 

 

Da der neue Kalender unter dem Motto "Reformation" steht, waren an diesem Abend auch viele Kirchenvertreter anwesend.
Die Fotos im Kalendarium 2017 zeigen Dorstener Pfarrer und andere kirchlich engagierte Menschen.

Wie immer stellte Dr. Josef Ulfkotte den Kalender inhaltlich vor. Auch diesmal ist eine große Bandbreite von Themen rund um die Stadt Dorsten und die Herrlichkeit Lembeck abgedeckt.