Heimatkalender 2016

Inhaltsverzeichnis des Heimatkalenders 2016


Zum Geleit

Tobias Stockhoff: Grußwort des Bürgermeisters

Kalendarium 2016

Edelgard Moers: Gedenken der Verstorbenen

Edelgard Moers: Ehrung für langjährige Gönner des Heimatkalenders


Zeitgeschehen

Jörg Martin Meier: Grußwort

Abschrift aus der Dorstener Volkszeitung: 36 Jahre an der Oververgschule

Tobias Stockhoff: Rede von Bürgermeister Stockhoff

Dirk Hartwich: 40 Jahre Kommunale Neuordnung Dorsten

Vera Konieczka: Rückwärts betrachtet – vorwärts gelebt

Godehard Lindgrens: Nachruf auf Jörg Meier

Willy Schrudde: Der Heimatkalender der Herrlichkeit und Stadt Dorsten

Christa Setzer, Josef Ulfkotte: Erinnern für die Zukunft

 

Geschichte

Willy Schrudde: Chronik der Bürgermeisterei Lembeck über das Jahr 1824

Gisela Lindgens, Brigitte Lensch: Der Ursprung der Familie Lindgens aus uraltem westfälischem Bauerngeschlecht

Josef Ulfkotte: Der „Renn-Verein für Dorsten und Umgegend“ (1906-1914)

Hans-Jochen Schräjahr: Ein Jahr ohne Sommer

Fritz Oetterer: Wenn Steine reden

Willy Schrudde: Die Wirtschaft in der Herrlichkeit Lembeck um 1900

Klaus Werner: Zählte der Große Kurfürst ebenfalls zu den zahlreichen erlauchten Gästen, die sich in vielen Jahrhunderten an der Erler Gerichtseiche und im angrenzenden Pfarrhaus einfanden

Hans Zelle: Die Finanzierung der Kosten des Baues der Schermbecker Befestigungsanlagen

Ewald Setzer: Dorsten im Kriegsjahr 1915

Josef Ulfkotte: „Am Anfang war Napoleon“: Vor 200 Jahren entstand der Kreis Recklinghausen

Ulrich Poll: Dorstener Straßennamen – ein offenes Geschichtsbuch

Willy Schrudde: Dorsten in Not

 

Natur und Umwelt

Dirk Harwich: Sorge um unser Grund- und Trinkwaser

Willy Schrudde: Das attraktive Gewerbegebiet in Lembeck

Michael Kleerbaum: Der größte Abenteuerspielplatz in Erle

 

Literarisches

Christel Brüggel: Die schöne Weihnachtszeit

Günter P. Rissel: Mein Haustier, der Falter

Paul Szabo: Und es schneit immer noch

Paul Szabo: Hauptgewinn

Paul Szabo: Graf von Dellenburg

Annerose Schneidig: Immer da – immer nah

 

Interessantes

Klaus Rosenkranz: Der Briefkasten bleibt standhaft

Klaus Rosenkranz: Bekennende Masochistin

Klaus Rosenkranz: Brennstoff aus Dorsten

Hugo Bechter: Probleme des Alters und der Seniorenbegleitung

Hildegard Rotering-Yuong: Das Kreuz bei Natteforth

Elke Jodocy: Erlebnisse in meiner Praxis

Werner Wenig: Der Bürgerverein Wulfen-Brkenberg 1986-1998

Werner Wenig: Wie die Gesamtschule Wulfen entstand

Werner Wenig: Ein Stadtteil auf dem Prüfstand - Fachleute begutachten Barkenberg

Josef Ulfkotte: In Dorsten nicht vergessen: Maria Lenzen

Josef Ulfkotte: Neue Bücher

 

Chronik

Christa Setzer: Von September bis August


Gedichte

Karl Gerok: Sämann, geh in Gottes Namen

Friedrich Rückert: Erst nach dem Nachbar schauen

Wilhelm Busch: Auszug aus Maler Klecks

Peter Pan: Beim Versicherungsagenten

Johann Wolfgang von Goethe: Es gibt dreierlei Arten Leser

Eduard von Bauernfeld: Der Tischler

Joachim Ringelnatz: Der Pflasterstein

Richard Dehmel: Ein Zimmermann

Gottfried August Bürger: Der Bauer

Reiner Maria Rilke: In diesem Dorfe

Christian Morgenstern: Das Butterbrotpapier

August Graf von Platen-Hallermünde: Den Köper, den zu bilden

Edelgard Moers: Papa

Edelgard Moers: Metamorphose

Annerose Scheidig: Kühler Geisteswind

Annerose Scheidig: Sendersuche

Annerose Scheidig: Stressfrei ist

Annerose Scheidig: Wo wären wir geblieben

Annerose Scheidig: Ich habe nichts gewusst

Annerose Scheidig: Die Unsichtbaren

Annerose Scheidig: Zerkratzte Wolken

Annerose Scheidig: Gelebtes Leben

Heike Wenig: Die Natur