Heimatkalender 2018

Inhalt des Heimatkalenders 2018

 

Zum Geleit      13

Grußwort des Bürgermeisters      14

Kalendarium 2018      16

Stefan Diebäcker: Der Aufräumer       40

Edelgard Moers: Das Herz von Ursula Brandstädter schlägt für die Heimat      42

Werner Markus: Doppeljubiläum des Autors Reinhart Zuschlag      44

Edelgard Moers: Fritz Oetterer feierte seinen 90. Geburtstag      47

Edelgard Moers: Abschied und Neubeginn im Heimatverein Erle      50

Werner Wenig: Einunddreißig Jahre im Dienst des Westfälischen Heimatbundes      51

  

Zeitgeschehen

Dieter Greysinger: Hainichen – die sächsische Partnerstadt von Dorsten -

grüßt die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt an der Lippe herzlich      56

Ingrid Gromes: Zwei Calauer in Dorsten –
eine deutsch-deutsche Freundschaftsgeschichte, die kurz nach der Wende begonnen hat       57

Anke Klapsing-Reich: Interview mit Schwester Johanna      59

Hans Joachim Schwankl: Freundinnen und Freunde des Chorgesangs      62

Marita Kipinski: Städtepartnerschaft zwischen Dorsten und Crawley (UK)       64

Edelgard Moers: Abschied von Freunden und Förderern der Wichernschule      69

Dirk Hartwich: Mehr Demokratie wagen – aber wie?       76

Jo Gernoth (+): Goldrausch auf dem Kanal –
Der Dorstener Jochen Pöpperl baute Dorsten zur Meisterschmiede des Rudersports aus       84

Georg Gläser: 91 Thesen beim ökumenischen Pfarrfest      87

Norbert Reichling, Antje Thul: Die Vermittlungsarbeit im Jüdischen Museum Westfalen      90

Ursula Klare: Die Evangelische Bildungsstätte Paul-Gerhardt-Haus      94

Verena Wassen: Das Paul-Gerhardt-Haus und ich – oder wie ich richtig In Dorsten ankam      102

Brigitte Wiers: Wie aus Literaten Freunde wurden       105

Thomas Groetelaar: Schülerfirma „Echt Lecker“      107

Edelgard Moers: Gemeinsam sind wir stark - miteinander statt gegeneinander      110

Stefan Diebäcker: Gemischte Bilanz – Auch im zweiten Geschäftsjahr sehen viele Dorstener die Mercaden skeptisch      111

Hugo Bechter: Fahrt zu Lutherorten      113

Hugo Bechter: Freunde der Bewohner im Seniorenzentrum St. Elisabeth      121

 

Geschichte

Willy Schrudde: Augenzeugenberichte aus dem 7-jährigen Krieg      124

Wenzel Böckenhoff: Schützenfest – in Erle 1737      131

Willy Schrudde: Chronik der Bürgermeisterei Lembeck über das Jahr 1825       133

Theodor Beckmann: 1888: Dattelner Aufbauhilfe       136

Karl Werner Dieckhöffer: (Gedächtnis-)Protokoll einer Vorstandssitzung des OV Holsterhausen       139

Johannes Bernd Garriß: Aufzeichnungen in der Gefangenschaft      141

Ewald Setzer: Sehnsucht nach Frieden wächst      144

Ewald Setzer: Durchhalteparolen       147

Fritz Geisthövel: Für Dr. Josef Löpping      149

Marion Rible, Reinhard Schwingenheuer: Aus der Vergangenheit lernen –

Der Heimatverein Wulfen erinnert sich 151

Heike Wenig: 1968       163

 

Natur und Umwelt

Bernhard von Blanckenburg: Landregen      166

Werner Markus: Hervester Geschichten      170

Carsten Brauckmann, Lutz Koch: Ein Eurypteriden-Rest aus dem Ober-Karbon von Wulfen      172

Andreas Türpe: Mit netten Nachbarn unter Palmen       183

Martina Jansen: Die Biologische Station Kreis Recklinghausen in Lembeck erforschen, erhalten      187

 

Literarisches

Christel Blüggel: Wahre Freunde       190

Ute Heymann: Der Verrat      191

 

Brauchtum

Willy Schrudde: Das Wappen der Herrlichkeit Lembeck und der 7 Gemeinden       196

Reinhard Schwingenheuer: Wegkreuz Kippheide in Wulfen      199

Edelgard Moers: Kreuz Nattefort eingebettet in neue Anlagen      201

 

Interessantes

Willy Schrudde: 10 Jahre „Bibifit“ in Lembeck      196

Derya Vollmer, Lucia Riedel: Mit Hilfe einer Leserolle der Kinderbuchautorin Cornelia Funke näher kommen      208

Anne Laermann: Singen macht Freu(n)de      210

Angela Lamza: Unterwegs mit Rasenmäher, Heckenschere und Astschneider - Jürgen Marzahn ein Freund unter Nachbarn      225

Klaus Rosenkranz: Gartenfreund und mehr      227

Irmgard Hummel-Engler: Freunde       230

Dirk Hartwich: „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es  dem bösen Nachbarn nicht gefällt“      232

Angela Lamza: „Oh WEH“: Mit Keyboard, Akkordeon, Bass und Gitarre      238

Klaus Rosenkranz: Die wahren Fußball-Freunde      241

Axel Dahlberg: Alternativen zur derzeitigen Entwicklungshilfe       243

Tanja Südholt : Viele Freunde – Facebook & Co.      251

Ingo Pfeffer: Die Ausgrabungen in Dorsten-Hardt am Nonnenkamp      252

Josef Ulfkotte : Neue Bücher       253

 

Chronik

Christa Setzer: Von September bis August 258

 

Gedichte

Heike Wenig: die geschichte strömt herbei      15

William Shakespeare: König Richard II      16

Joachim Ringelnatz: Ruf zum Sport       18

Hans Adolf Halbey: Traktor-Geknatter      20

Goethe: Die Metamorphose der Pflanzen      22

Friedrich Freiherr von Hardenberg: Novalis      24

Unbekannt: Haarige Angelegenheit       26

Friedrich Schiller: An die Freude      28

Anonym: Abzählreim       30

Erich Mühsam: Erziehung      32

Friedrich Schiller: Die Weltweisen      34

Joachim Ringelnatz: Der Bücherfreund       36

Antoine de Saint-Exupery: Aus: Der kleine Prinz      38

Heike Wenig: dunkle wolken      41

Cornelia Schrudde: Ein Freund ist       43

Heike Wenig: butterblümchen       49

Cornelia Schrudde: Das Leben ist voller Herausforderungen      50

Heike Wenig: jenseits der wolken      53

Heike Wenig: ein zarter windhauch       56

Annerose Scheidig: Meine Ballerina-Freundin      58

Dörthe Huth: Spuren      61

Cornelia Schrudde: Fremd      63

Reinhart Zuschlag: Aufgefinstert      68

Reinhart Zuschlag: Traumtöne       83

Heike Wenig: hinterherlaufen       86

Reinhart Zuschlag: Nachtlava      93

Reinhart Zuschlag: Aufstieg      104

Reinhart Zuschlag: Lachlieder      106

Heike Wenig: eisherz wirbt um feuerfrau      112

Heike Wenig: blick aus dem fenster       122

Reinhart Zuschlag: Letztes Lichthaus      130

Heike Wenig: fremdartige worte wehen herüber       135

Heike Wenig: gelb orange und blau       140

Reinhart Zuschlag: Schattenschritte      162

Heike Wenig: unser welt      171

Reinhart Zuschlag: Gittertränen      182

Heike Wenig: dunst malvenfarben       186

Heike Wenig: gelbe lilien       188

Heike Wenig: partei ergreifen      193

Heike Wenig: lachsfarben blühen      204

Heike Wenig: ich bin dein schatten      212

Heike Wenig: klare morgenluft       224

Heike Wenig: widerstand       229

Heike Wenig: verzauste haare      231

Reinhart Zuschlag: Himmelssehnsucht      250

Heike Wenig: zerbrechliche eissterne       256

Heike Wenig: herbstliche sonne       273